Vortrag

Das Potenzial der „Daddel-Maschinen“ – wie Sie mit digitalen Tools den Unterricht bereichern

Smartphones und andere mobile Geräte sind für Schüler und Schülerinnen längst Normalität, da sie sich tagtäglich in den Medienwelten bewegen. Diese Geräte sind nicht nur Daddel-Maschinen, sondern Weltaneignungsassistenten und Hochleistungscomputer mit enormem Potenzial. 

In seinem Impuls-Vortrag geht es Bob Blume weder um einen inhaltsleeren Einsatz von "hipper" Technologie nach dem Motto "Hauptsache Apps!" noch um mobile Geräte als bloßes Add-On des "normalen" Unterrichts. Stattdessen steht eine umfassende und kritische Beschäftigung mit digitalen Medien, Methoden, Geräten und Inhalten und deren Mehrwert für den Unterricht im Vordergrund.



    Bob Blume

    Bob Blume ist Oberstudienrat am Windeck-Gymnasium in Bühl und unterrichtet die Fächer Englisch, Deutsch und Geschichte. Zuvor arbeitete er an einer Realschule im Schwarzwald. Neben seiner Arbeit als Lehrer betreibt er einen Youtube-Kanal und einen Blog, in dem er über die Herausforderungen des Referendariats, die Chancen der Digitalisierung und politische Themen schreibt. Als „Netzlehrer“ ist er auf Twitter unterwegs und betreibt auch einen Podcast mit diesem Namen. Nebenher publiziert er für Zeitungen und veröffentlicht Texte in verschiedenen Online-Magazinen – wenn er nicht mit seiner Tochter und seiner Frau das Leben in den Offenburger Weinbergen genießt.