Vortrag

Gesundheit von Lehrkräften und Schüler*innen – wie Sie sich selbst und Ihre Klassen körperlich und geistig fit halten

Schule hat sich seit der Corona-Zeit grundlegend verändert – und somit auch die Arbeitsbedingungen von Lehrer*innen. Die chinesischen Schriftzeichen für das Wort Krise bestehen aus Gefahr und Chance. Und ohne Zweifel bietet diese Krise auch eine große Chance für die Digitalisierung von Schule und Unterricht. Wir können diese Chance jedoch nur gut und sinnvoll nutzen, wenn sie nicht nachhaltig die Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer beeinträchtig. Hier liegt eine der Gefahren.

In seinem Impuls-Vortrag zeigt Dr. Marcus Eckert, wie Lehrer*innen unter den gegebenen Umständen professionell ihre Arbeits-, Gesundheits- und Lebensqualität fördern können. Er gibt wissenschaftlich fundierte und praxistaugliche Anregungen für den Alltag.


    Dr. Marcus Eckert

    Dr. Marcus Eckert ist Psychologe, Trainer, Supervisor, Coach für Profit- und Non-Profit-Organisationen und ehemaliger Lehrer. Er ist Gründer und Geschäftsführer des Instituts LernGesundheit. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Entwicklung und Evaluation von Gesundheits-Interventionen, Stress- und Emotionsregulation, die Gestaltung schwieriger Interaktionen/ Kommunikation sowie die Selbstregulation und Prokrastination (Aufschieberitis). Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.